Muster erfinden

Die Unternehmensintegration ist zu komplex, um mit einem einfachen „Kochbuch“-Ansatz gelöst zu werden. Stattdessen können Muster Eine Orientierungshilfe bieten, indem sie die Art von Erfahrung dokumentieren, die normalerweise nur in den Köpfen von Architekten lebt: Sie sind akzeptierte Lösungen für wiederkehrende Probleme in einem bestimmten Kontext. Muster sind abstrakt genug, um sie auf die meisten Integrationstechnologien anzuwenden, sind aber spezifisch genug, um Designern und Architekten praktische Anleitungen zu bieten. Patterns bieten Entwicklern auch ein Vokabular, um ihre Lösung effizient zu beschreiben. Das gleiche Denken kann auf die Geschäftswelt angewendet werden. Dennoch werden Geschäftsmodellmuster auch heute noch nicht genutzt. Viele Unternehmen konzentrieren sich auf ein oder zwei Elemente eines Geschäftsmodells und nicht auf alle Bausteine und ihre potenziellen Konfigurationen. Die beliebtesten Elemente, auf die sie sich konzentrieren, sind Produkt, Service, Technologie oder Preis. Dieser Musterkatalog beschreibt 65 Integrationsmuster, die seit 2002 aus vielen Integrationsprojekten stammen.

Die Muster bieten entwicklern und Architekten technologieunabhängige Entwurfsanleitungen zur Beschreibung und Entwicklung robuster Integrationslösungen. Die Inspiration, diese Muster zu dokumentieren, kam, als wir uns durch die Produktdokumentation mehrerer Integrationsanbieter kämpften, nur um später zu erkennen, dass viele der zugrunde liegenden Konzepte ziemlich ähnlich waren. Erstellungsmuster sind Muster, die Objekte erstellen, anstatt Objekte direkt instanziieren zu müssen. Dies gibt dem Programm mehr Flexibilität bei der Entscheidung, welche Objekte für einen bestimmten Fall erstellt werden müssen. Wir möchten also das Rad nicht neu erfinden – Muster verwenden, die bereits da draußen sind – aber nicht das Gefühl haben, dass sie nur auf das beschränkt sind, was andere tun. Wir haben 65 Messaging-Muster dokumentiert, die wie folgt organisiert sind: Ich denke, die meisten Programmierer entdecken viele der gleichen Muster unabhängig voneinander. Der eigentliche Zweck eines Katalogs von Designmustern ist, dass wir uns alle ein für alle Mal einigen können, was ein bestimmtes Muster ist und tut, das Fassadenmuster zum Beispiel, und dann auf einer höheren Abstraktionsebene darüber sprechen können. Eine der Hauptverwendungen von Entwurfsmustern ist ein Mittel, um Design mit anderen Programmierern zu kommunizieren.

Wenn Sie Ihre eigenen erstellen, werden nur Sie sich ihrer bewusst sein und es ist nicht so nützlich für die Kommunikation. Ein Muster ist eine Anordnung verschiedener Elemente, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Architekten verwenden beispielsweise ein Muster, wenn sie große Fenster nach Süden in einem Wohnbereich zuordnen, um viel Licht zu bringen. In Berggebieten könnten sie auf einem anderen Muster aufbauen, mit größeren Wänden und kleineren Fenstern, um im Winter besser Wärme zu sparen. Architekten verwenden immer wieder bestimmte Muster, weil sie zu überlegenen Ergebnissen führen. In einem Interview mit InformIT im Jahr 2009 erklärte Erich Gamma, dass die Buchautoren 2005 eine Diskussion darüber geführt hätten, wie sie das Buch umgestaltet hätten, und kam zu dem Schluss, dass sie einige Muster neu kategorisiert und ein paar zusätzliche hinzugefügt hätten. Gamma wollte das Singleton-Muster entfernen, aber es gab keinen Konsens unter den Autoren, dies zu tun. [9] Es ist einfach genug, um Ihre eigenen Designs zu machen. Das Häkeln, das Sie erfinden, kann freiformisch sein, oder sehr mathematisch, oder irgendwo dazwischen, abhängig von Ihrem Stil und Ihrem Ziel. Die Muster auf dieser Seite sind das Ergebnis von Diskussionen mit zahlreichen Personen.